Seitenende Home
Angelikas Startseite Angelika
Zur Seite über Angelikas Eltern Familie
Zur Seiten über Freunde Freunde

 

 

 

Zu den Seite mit Ulrike

Ulrike

Zum Messerbesuch mit Regina in Nürnberg 2003

Regina

Zu Siiris Seite

Siiri

zu den Wanderungen, auch zu viert Wandern
Zurück zu Bernhards Seiten Bernhard

Orientierung:

Seitenanfang

Seitenanfang

Bilder von der Messe

Messe

Abendbilder

Abend

Seitenende

Seitenende

Hilfe zu den Bildern

Mail an Angelika

Angelikas Seite Regina

 

Eine Dienstreise zur  Altenpflege-Messe "HealthCare"  in Nürnberg stand an.

Angelika wollte ein Computer-Programm finden, das die Pflegeplanung und -dokumentation erleichtert. Ganz alleine war sie nicht, ihre Kollegin und Stellvertreterin Regina war mit dabei. Als Schutz, Begleitung und fachliche Unterstützung hatten sie ihre beiden Freunde Gotthard und Bernhard mitgenommen, beide in Computern ganz gut beschlagen.

 

Regina

Frühmorgens traf man sich in Haslach - wer den Parkplatz beim Club kennt, erkennt natürlich die beiden Behälter links neben Regina.

 

Unterwegs muss man den Wasserhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen: erst raus, dann wieder rein.

 

Zwischenstation auf Autobahnparkplatz

Regina wehrt sich gegen Aufnahme

Bei solch langer Fahrt ist natürlich auch leichte Gymnastik angesagt, und sei's nur für die Finger!

 

Fingerübungen auf dem parkplatz

Plan von Nürnberg, Nähe Bahnhof: Hintere Sterngasse und "Schwänlein" markiert.

Nürnberg mit Karte war problemlos, die Einbahnstraßen nicht ganz so.

 

"Hintere Sternengasse" nahe dem Bahnhof war bald gefunden,

 

und dort auch das "Schwänlein", geführt von einer böhmischen Familie.

Hotel "Schwänlein"

Orientierung:

Seitenanfang

Seitenanfang

Bilder von der Messe

Messe

Abendbilder

Abend

Seitenende

Seitenende

Hilfe zu den Bildern

 

Messebegleiter mit Adressen

Und dann ging's ganz schnell zum Messegelände. Im Eintritt war die U-Bahnfahrt mit drin.

 

Ein Plan ist immer hilfreich. Wir suchten also die Halle 1 bis 3 auf.

Übersicht über Nürnberger Messe und Aussteller Altenpflege-Messe

Angelika, Gotthard und Regina diskutieren in der Halle 1

Jetzt ging es von Stand zu Stand,

 

 unterbrochen von Resümees bei einer Bratwurst.

 

Erkenntnisse werden am Brauereitisch notiet

Erkenntnisse werden diskutiert

Das richtig Programm fanden wir aber da  nicht.

 

Irgendwann waren wir müde und erschlagen - trotz Stärkung.

 

Alle ziemlich fertig: Angelika, bernhard, Regina

Orientierung:

Seitenanfang

Seitenanfang

Bilder von der Messe

Messe

Abendbilder

Abend

Seitenende

Seitenende

Hilfe zu den Bildern

St. Lorenz-Kirche im Abendlicht

Einen kleinen Stadtbummel - gerade mal bis kurz hinter die Museumsbrücke - verbanden wir mit der Suche nach Abendessen.

 

Unterwegs fanden wir zwei Musiker, die ihre Instrumente quälten. Das gefiel natürlich besonders Bernhard.

 

Saxophonist und Gitarrist auf Bank im Freien

Lichter spiegeln sich in der Pegnitz

St. Lorenzkirche von Norden her

St. Lorenzkirche von nahe

Auch bei Nacht hat Nürnberg einiges zu bieten: Von der Museumsbrücke aus sieht man das Heilig-Geist-Spital, und überall begleitet einen die St. Lorenzkirche

Nachtbummler auf dem Weg zurück zum Hotel

Na ja, so taufrisch sehen die drei nicht aus.

 

Bleibt gerade noch Zeit für einen kleinen Nachttrunk an der Bar des Hotels, und dann ab in die Betten!

 

Betten im Schwänlein

Orientierung:

Seitenanfang

Seitenanfang

Bilder von der Messe

Messe

Abendbilder

Abend

Seitenende

Seitenende

Hilfe zu den Bildern

Fenster und Schrank im "Schwänlein"

Die Morgensonne und der ungewohnte Stadtlärm wecken uns früh. Sehr breit ist das Zimmer hier nicht.

 

Die Hintere Sternengasse im Morgenlicht. Am Ende sieht man einen Turm an der Frauentorgasse.

 

Hintere Sternengasse mit Freuentor

Straßenmusiker am Königstor

Diese beiden Musiker aus Russland am Königstor sind unser Abschied aus der Innenstadt, und diesmal geht's mit dem Auto zur

 

Messe, wo man endlich fündig wird. Diskussionen gibt's nochmals auf der schon bekannten Bank,...

 

Ausruhen auf einer Bank bei der Messe

Angelika redet noch, Regina kuckt weg, Gotthard zu Boden

... aber das Interesse schwindet zusehends.

 

Also Rückfahrt am frühen Nachmittag.  Ein Café unterwegs weckt die...

Abschluß bei einem Café in einer Raststätte

... Lebensgeister; vom anschließenden Stau bei Böblingen gibt's Gott sei Dank keine Bilder!

Impressum anzeigen

SeitenanfangSeite erstellt von Bernhard Rawer